Diese Vereinigung hat das Ziel Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlichen und geistigen Störungen mit Hilfe des Pferdes eine krankengymnastische Behandlung anzubieten um ihre Rehabilitation zu verbessern und zu fördern.

Angebote

Die Hippotherapie ist eine vom Arzt empfohlene krankengymnastische Einzelbehandlung auf dem Pferd. Der Patient wirkt nicht aktiv auf das Pferd ein, sondern lässt sich “lediglich” von ihm bewegen.

Das Heilpädagogische Reiten und Voltigieren ist der pädagogisch/psychologische Teil des Therapeutischen Reitens, neben der Hippotherapie und des Reitens als Sport für Menschen mit Behinderung.

Neues Projekt

Mit dem Umzug werden wir künftig neue Projekte anbieten, welche wir in Kürze ankündigen werden.